Ännet em Berebach wird bout

Die neue Stichstrasse parallel zum Berenbach ist fertig. Am heissen Nachmittag des 13. Juli 2011 beobachten wir den Spatenstich unserer neuen Nachbarn. Mit dem Weisswein oder dem Prosecco oder dem Champagner flüchten die zukünftigen Hausbesitzer in den Schatten der grossen Erle und der Eschen am Berenbach. Einen Tag später werden diese Büsche und Bäume gerodet. Das geht doch recht brutal zu und her: Mit der Motorsäge gibt’s einen Schnitt in den Baum, dann drückt der Bagger die Erle oder Esche um. Und nach einem knappen halben Tag sieht das vordem überwachsene Ufer so aus:
Berenbach1
Auf dem Stumpf links im Bild pflegten zwei unserer Katzen, getarnt durch dichtes Gestrüpp, stundenlang zu schlafen.
Berenbach2
Nachmittags beginnt der Bagger auf dem ganzen Gelände die Humusschicht abzutragen, und eine Bohrmaschine bereitet die Pfählung vor. Es wird interessant sein, die Baufortschritte in den nächsten Monaten zu verfolgen.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>