1. August 2016

Ende der Siebzigerjahre machten wir auf der Heimreise von einem Elternbesuch in Dietikon Halt am Bellevue in Zürich und assen im Vorderen Sternen eine Bratwurst, von welcher Bundesrat Moritz Leuenberger sagte, es sei die Beste in der ganzen Stadt. Wie er das wissen könne, meinte eine Freundin, er sei doch Vegetarier! Nun denn: Zu viert standen wir an jenem Ersten August an der Ecke zur Rämistrasse, hörten dem patriotischen Lärm zu und genossen unsere Würste, als ein hupender deux chevaux mit hochgeklapptem Seitenfenster, aus welchem ein Mann seinen nackten Hintern herausstreckte, an uns vorbeifuhr.

Vive la patrie!

Es gibt viele Arten, den Geburtstag des Vaterlandes zu feiern.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>